Freebie: Adventskalender Zahlen zum Ausdrucken

Adventskalender bringen Kinderaugen zum Strahlen

Jeden Tag ein Türchen öffnen – in der Adventszeit ist das für viele Kinder (und so manchen Erwachsenen!) der schönste Moment des Tages! Vor allem selbstgebastelte Adventskalender sind etwas ganz Besonderes, weil sie liebevoll und individuell sind. Ob schlicht oder knallig gestaltet, ob mit Süßigkeiten oder vielleicht auch mal mit schönen Sprüchen befüllt – wenn wir einen Adventskalender selber basteln, dann können wir uns voll und ganz auf den Geschmack des Beschenkten einlassen und gleichzeitig noch unsere eigene Kreativität mit einbringen!

Download: Freebie Adventskalender Zahlen

Hier schenken wir Euch einen DinA4-Bogen mit Adventskalender Zahlen zum Ausschneiden! Einfach ausdrucken und ausschneiden!

Was Ihr mit den Zahlen dann anstellt, das ist ganz Euch überlassen! Aber natürlich haben wir Euch unten ein paar kreative Ideen zusammengetragen!

Der Download ist kostenlos und frei zum privaten Gebrauch.

Download
Adventskalenderzahlen zum Ausdrucken und Ausschneiden
ZAHLEN-Adventskalender.JPG
JPG Bild 2.0 MB

Adventskalender mit Zahlen selber gestalten

Einen schönen Adventskalender selbst zu basteln ist kein Hexenwerk und im Zweifel braucht’s nicht mal viel Material! Mit unserem Gratis Download habt Ihr die Adventskalenderzahlen ja schon parat.

Und hier kommen ein paar einfache Ideen für Euch, wie Ihr damit einen hübschen Kalender gestalten könnt:

  • Adventskalender mit Papiertüten: Mit Butterbrottüten oder braunen Papiertüten (gibt’s auch mit Stehboden) könnt Ihr schnell und einfach 24 kleine Geschenke einpacken!
  • Wäscheklammern: Mit Holzklammern (die gibt es in vielen verschiedenen Größen zu kaufen) könnt Ihr auch tolle Adventskalender designen. Die runden Zahlen könnt Ihr dabei direkt mit Alleskleber auf den Klammern anbringen – sieht toll aus! Damit lassen sich dann z.B. auch Stoffsäckchen gut verschließen und sogar aufhängen.
  • Anhänger für Päckchen und Säckchen: Die Adventskalender Zahlen lassen sich mit einem Schnürchen super überall anhängen! Einfach lochen und einen bunten Wollfaden durchziehen.
  • Streichholzschachteln: Für den Adventskalender dürfen es auch ganz kleine Aufmerksamkeiten sein! Zum Beispiel kann eine kleine Nachricht oder auch nur ein einziges schönes Wort den ganzen Tag verschönern. Das passt gut in eine Streichholzschachtel! Die Schachteln könnt Ihr mit den Zahlen bekleben, oder auch mit Musterpapier verschönern und die Zahl anhängen.
  • Leere Gläser, Konservendosen, Müslischachtel und Teeverpackung – im Prinzip könnt Ihr jedes leere Behältnis mit Geschenkpapier und Zahl bekleben und zum Adventskalender umfunktionieren! Macht Spaß, ergibt einen bunten Mix und ist gleichzeitig auch noch umweltschonend!
  •          Briefumschläge: Wie wärs mit einer Sammlung wunderschöner Postkarten als Füllung für den Adventskalender? Steckt sie in schöne Briefumschläge und beklebt diese mit den selbst ausgedruckten Zahlen.

Ausdrucken, ausschneiden und einen Adventskalender basteln

So einfach geht’s:

  1. Die Druckvorlage (free printable) in kann ganz einfach mit einem Klick heruntergeladen werden.
  2. Jetzt auf ein DinA4-Blatt drucken.
  3. Die einzelnen Zahlen ausschneiden.
  4. Zum Bekleben (z.B. auf Butterbrottüten) einfach mit einem Klebestift einstreichen.
  5. Zum Anhängen (z.B. an kleine Streichholzschachteln) einfach mit dem Locher stanzen und ein Schnürchen anhängen.

Unsere Freebies stellen wir kostenlos zum Download zur Verfügung und wünschen Euch viel Spaß damit (nutzt sie bitte nicht zu gewerblichen Zwecken)!

 

Immer wieder kommen neue Printables für Groß und Klein und für verschiedene Anlässe dazu, reinschauen lohnt sich also!

Bastelanleitungen, Freebies - Downloads - Ulli Verlag (ulli-verlag.de)

 

Viel Spaß beim Basteln wünscht Euch


Euer Team vom Ulli Verlag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0