Tiere zeichnen für Kinder & mit Kindern: KATZE

Wer denkt, dass Zeichnen wahnsinnig kompliziert ist, den laden wir jetzt ganz herzlich zu unserer Reihe „step by step“ ein! Ihr werdet sehen, wie kinderleicht es wird, ein Tier selbst zu malen, wenn man weiß, welcher Strich als nächster dran ist!

Hier zeigen wir Euch eine Anleitung für eine Katze

Katze zeichnen mit Kindern, Ulli Verlag
Strich nach Strich, immer der Reihe nach, das ist einfach und macht Spaß – und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Zeichnen fördert die positive Entwicklung unserer Kinder

Eine Katze malen – kann doch jeder! Oder? Was macht das Zeichnen eigentlich schwierig?

Zeichnen hat viel mit räumlicher Vorstellung, mit Proportionen und mit Abständen zu tun. Das klingt kompliziert, aber Kinder lernen all das ganz spielerisch nebenbei beim Ausprobieren. Jeder Versuch und jedes Bild ist ein Lernprozess, der ihnen Spaß macht.

Ob die Katze am Ende auch wirklich wie eine Katze aussieht, das kann schon von einzelnen, feinen Strichen abhängen. Kinder merken das bald und trainieren beim Malen ganz automatisch und oft ehrgeizig ihre Grob- und auch Feinmotorik. Malen und Zeichnen erfordern außerdem Konzentration und Koordination. Diese beiden Fähigkeiten werden mit jeder Malstunde gefördert und ausgebaut. Jedes gelungene Ergebnis lässt dann das Selbstbewusstsein wachsen und gibt positive Energie!

 

Also los: Schnappt Euch ein Blatt Papier und fangt einfach an! Mit unserer Anleitung ist der Anfang noch leichter!

Ein Strich nach dem anderen und Ihr werdet sehen, dass es gar nicht schwer ist, eine Katze zu malen!

Auch unsere weiteren Anleitungen solltet Ihr mal gemeinsam mit Euren Kindern ausprobieren!

Findet hier Schritt-für-Schritt Anleitungen zum Zeichnen

·         Anleitung zum Zeichnen: LÖWE

·         Anleitung zum Zeichnen: NILPFERD

·         Anleitung zum Zeichnen: HUND

Anleitung: Tiere zeichnen mit Kindern, Ulli Verlag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0